Artikel Submitter – Tools für Massenpostings im Test

Dez 31, 2015 | 1 Kommentar

In der letzten Woche bin ich mehrfach durch die Hölle der Artikel Submitter gegangen und habe erneut feststellen müssen, dass ein einfaches Anliegen nicht immer auch eine einfache Lösung mit sich bringt. Auf meiner Erkundungsreise habe ich dabei viele Tools getestet, von denen aber nur wenige eines ausführlichen Reviews würdig sind. Vielleicht ist dieser Umstand aber auch meinen ‚hohen‘ Ansprüchen geschuldet – doch dazu später mehr.

Was ist eine Artikel-Submission?

Eine Submission ist ein Post, den ich von der Ferne an eine Web 2.0 – Seite schicke, sodass der zu postende Artikel sofort mit dem vorher definierten Inhalten veröffentlicht wird.

In der Regel benötigt man Tools für solche Zwecke immer dann, wenn die Menge der Zielseiten so groß ist, dass ein manuelles Einloggen und Posten zu zeitaufwendig wäre.

Die nachfolgende Grafik soll den Unterschied ein wenig verdeutlichen:

Artikel Submitter Screenshot

Wie man sieht, steigt der Arbeitsaufwand ohne Artikel Submitter proportional zu der Anzahl an Web 2.0 – Accounts. Mit Submitter hingegen, spielt die Menge an Accounts keine Rolle. Nachdem das anfängliche Setting eingerichtet ist, ist der Arbeitsaufwand nur noch minimal. Genau dieser Umstand macht den Artikel Submitter so verdammt wertvoll!

Zudem kommt der Umstand, dass jeder einzelne Post nur dann Sinn macht, wenn er auch einzigartig genug ist, um nicht als duplicate Content klassifiziert zu werden (siehe auch: Artikel duplicate Content). Aus diesem Grund werden in der Regel Spintax als Artikel-Quelle genutzt. Wir bewegen uns also wieder in Richtung blackhat-SEO!

Warum benötigt man Artikel-Submitter?

Diese Frage ist schnell beantwortet: Um Backlinks zu generieren!

Ich bin absolut überzeugt von Web 2.0 – Seiten als Backlink-Quelle, da man so von dem hohen Trust der Hauptdomain (bspw. WordPress.com) profitiert. Leider reicht ein einziger Backlink alleine jedoch oft nicht aus, um nennenswerte Ergebnisse erzielen zu können. Schon gar nicht, wenn kein Inhalt auf der verlinkenden Seite existiert – denn immerhin muss der Backlink auch in irgendeinen Text eingebettet werden. Weiterhin scheint Google bei solchen Web 2.0 – Seiten wesentlich toleranter zu sein, was Menge und Qualität der Backlinks angeht. Ich habe schon Test-Projekte gefahren, die 10000 Backlinks an einem Tag erstellt haben, ein Penalty folgte jedoch nie!

Ich glaube das liegt daran, dass Google auf die eigenen Schutzmaßnahmen dieser Portale vertraut, denn wer unkontrollierte Schrott-Artikel auf zum Beispiel WordPress.com spamt, wird sehr schnell von den Schutzalgorithmen erkannt und gebannt.

Genau hier kommt der Artikel-Submitter ins Spiel, denn er soll dem Anwender den folgenden Prozess, möglichst ohne Ban, erleichtern:

  1. Seite anlegen
  2. Einloggen
  3. Mehrere Artikel erstellen
  4. Bilder einbetten
  5. Links einbetten
  6. Artikel veröffentlichen
  7. URL der neuen Artikel exportieren

Ein Artikel-Submitter ermöglicht dem Anwender also, per Knopfdruck zahlreiche Web 2.0 – Seiten mit Content zu befüllen und automatisch darin einen Backlink einzubetten.

Meistens sollen die Funktionen sogar noch darüber hinausgehen, indem verschiedene Backlink-Strategien (Pyramide, Wheel) und die automatisierte Account-Erstellung unterstützt werden.

Bemüht man nun Google mit diesen Anforderungen, erhält man als Resultat einige Tools, die sich verdammt gut anhören: Zahlreiche Features und Testimonials werden angepriesen, sodass ich kurzerhand die Mehrzahl dieser Tools gekauft und getestet habe. Dabei sind jedoch zahlreiche Probleme aufgetreten, die in meinen Augen teilweise sogar richtig peinlich für die Entwickler sind und mich letztlich dann zum Refund gebracht haben.

Scheinbar ist es nicht selbstverständlich, die Funktionen zu erhalten, die auch auf der Landingpage angepriesen werden.

Ja es waren anstrengende Wochen!

Was kann ein guter Artikel Submitter?

Bevor ich in dieser Artikel-Serie nun auf die einzelnen Tools eingehe, möchte ich zunächst meine persönlichen Anforderungen kundgeben. Sollte ein Programm nachfolgend nicht aufgeführt sein, dann kann dies daran liegen, dass es zu wenige meiner absoluten Must-Have’s beinhaltet hat.

Meine Anforderungen an einen Artikel-Submitter sind:

  • Artikel mithilfe von Spintax erstellen und posten lassen
  • (zufällige) Link-Einbettung
  • Bild- und Video-Support
  • Kategorien- und Tags-Support für WordPress
  • Proxy-Support
  • Pyramiden-/Wheel-Funktion
  • Account-Creator
  • URL-Ausgabe und Export der Submissions
  • Zentrale Verwaltung von Artikeln und Links
  • Bulk Account-Import
  • Dripfeed
  • Test oder Demo-Lizenz
Alles in allem sind das keine utopischen Anforderungen. Fast alle Tools bewerben sich mit diesen Features. Umso erschreckender ist es, wie wenige diesen Anforderungen tatsächlich gerecht werden.

Hier sieht man wieder einmal, wie viel Wert auf Marketing gelegt wird, denn nicht immer war eine problemlose Rückzahlung des Kaufbetrags möglich.

Ebenso unterschiedlich positionierte sich das Support-Team bei einigen Tools. Während die einen sich wirklich Mühe gaben Lösungen und Alternativen aufzuzeigen, besprühten mich die anderen mit einer fast schon beleidigenden Gleichgültigkeit.

Von jenen, die nicht einmal geantwortet haben, rede ich erst gar nicht.

Die gute Nachricht ist, dass ich letztlich ein Programm gefunden habe, mit dem man sehr gut arbeiten kann. Auch wenn es nicht perfekt ist, so hat es doch genug Features, um den Preis zu rechtfertigen. Aber ich möchte nicht spoilern. Wer wenig Zeit hat und auf der Suche nach einem guten Tool ist, der findet meine Empfehlung im Bonus-Teil am Ende dieser Seite!

Um den Umfängen meiner gemachten Erfahrungen gerecht zu werden, widme ich jedem Tool einen eigenen Artikel. Leider entschloss ich mich erst dazu, diesen Artikel zu schreiben, als ich schon vom Kaufvertrag einiger Tools zurückgetreten bin. Aus diesem Grund stammen einige Screens von Demoversionen der jeweiligen Software.

Nichts desto trotz gehe ich auch auf die Features der Vollversionen ein, da man ehrlich sagen muss, dass die meisten Programme ihr wahres Können (oder auch nicht-Können) erst in der Vollversion unter beweis stellten.

Ich denke, dass sich diese Liste in der Zukunft noch erweitern wird, da ich auch zukünftig nach guten Artikel Submittern Ausschau halten werde. Wenn jemand von Euch noch Empfehlungen zu diesem Thema hat, so freue ich mich bereits jetzt über Euer Kommentar!

Kommen wir nun zu den Artikel Submitter Tests:

Artikel Submitter im Test – Die Artikel-Serie

Premium-Content:

Meine Nummer Eins der Artikel Submitter

[sociallocker id=“4842″]

Fazit – Article Kevo ist der Sieger!

Artikel-Submitter Empfehlung

Nach all den Tests ist dieser Artikel Submitter jener, welcher es in mein Repertoire geschafft hat. Er ist nicht perfekt und hat auch hier und da einige Schwächen, aber man kann ihn ganz gut einsetzen. Ich verstehe zwar beim besten Willen nicht, weshalb der Hersteller eine Wheel Funktion bewirbt, die eigentlich eine Pyramide ist, aber man kann diese Funktion durchaus auch dazu missbrauchen, kleine Link-Wheels aufzubauen.[/sociallocker]

Artikel-Submitter
Bewertet mit 4.8/5 basierend auf 1231 reviews

1 Kommentar

  1. Moritz Wolf

    Hallo Mark,,

    danke für die Mühe mit den ganzen Tests, auch wenn ich jetzt erst darauf gestoßen bin, denke ich dass mir das Wissen weiterhilft.

    Eine Frage noch: die Software die du im Premium Teil empfiehlst scheint nicht mehr verkauft zu werden. Die Website existiert nicht mehr. Weißt du vielleicht eine gute Alternative? Wenn nötig auch privat per Mail.

    LG

    Moritz

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

100 Power-Backlinks

Du brauchst bessere Rankings für Deine Website?

45 Tage Performance-Backlinks für nur 9.95€